Die Kampagne

Die Idee dahinter

Kann man etwas dagegen unternehmen?

Ja! Indem wir uns darauf besinnen, dass wir als Gemeinschaft miteinander verbunden sind. Die Kampagne »Mitte ist überall« will Mut machen, unsere Mitte neu zu definieren. Wir wollen Angst und Verunsicherung etwas entgegen setzen. Ganz konkret, hier in Hamm!

Gesellschaft in der Belastungsprobe

Wann auch immer man in den vergangenen Monaten Nachrichten ansieht, überschlagen sich die Botschaften des Weltgeschehens. Gesellschaftliches Zusammenleben ist unübersichtlicher geworden. Das Miteinander innerhalb der Gemeinschaft wird strapaziert. Nicht nur in den Metropolen der Republik, sondern auch bei uns in Hamm. Zur Zeit geht das alles sehr schnell, manchmal schneller als wir es nachvollziehen können.

Das Motto

»Mitte ist überall« - Das klingt nicht logisch und doch gibt es ein paar gute Gründe, sich mit dem Gedanken zu beschäftigen:

In der gesellschaftlichen Mitte haben viele sehr ähnliche Nöte: Abstiegsängste, Mobbing, Altersarmut, Leistungsdruck – doch kaum jemand spricht über diese Themen. Vieles wird in unserer Gesellschaft weggelächelt. Aus Angst davor, am Rand zu stehen. Aber, wenn Mitte überall ist, muss niemand mehr am Rand stehen. Dann kann es nur darum gehen, gemeinsam zu verhandeln, wie wir die soziale Mitte ausgestalten wollen, so dass sie zum Leben der Menschen passt.

Die Mitte von Hamm, das ist »Hamm Mitte«. Die Caritas befindet sich mit ihrem Hauptsitz in der Brüderstraße in Mitte. Und doch ist sie überall in Hamm vertreten. Mit Seniorenzentren und Beratungsstellen, Kitas und sozialen Projekten. Und nicht zuletzt mit 1.500 haupt- und ehrenamtlichen Unterstützern. Sie ist eine Institution, ohne die soziale Sicherung in Hamm kaum denkbar wäre. In ihren Zielen verbindet sich die Caritas Hamm mit denen der Stadt Hamm. Auch das beinhaltet unser Motto!

Caritas Hamm ist vor Ort, um die Ecke, in greifbarer Nähe. Trotz der Weitläufigkeit unseres Stadtgebiets findet man Caritas Hamm in allen Stadtteilen an verschiedenen Standorten mit unterschiedlichen Diensten und Einrichtungen. »Mitte ist überall« bedeutet hier: Jeder kann in seiner Umgebung leben und ist überall integriert. Mit der Kampagne fragen wir auch, ob wir als Träger diese Leistung für die Gemeinschaft erbringen sollen.

Ganz persönlich gedacht, kann »Mitte ist überall« auch bedeuten: Ich möchte mich überall in Hamm wohl und angenommen fühlen. Jeder einzelne soll Respekt erfahren und Sicherheit spüren. Zwischen anderen Menschen, in deren Mitte.